Home Navigationspfeil Neuigkeiten Navigationspfeil Neuigkeiten

Lyrik gegen den Dreck in Haan:

Enjoy - Januar 2017 Kurzfassung

In des Strauches grüner Krone
Steckst du fest und bist ganz ohne;
Ausgetrunken, inhaltsleer.
Deinem Besitzer fiel's wohl schwer,
dich im Abfall zu entsorgen.
So steckst du wohl noch übermorgen
Unerreichbar im Geäst.
Ob sich das wohl ändern lässt?

Ein Heißgetränk bist du gewesen.
„Enjoy" ist noch auf dir zu lesen.
Enjoy, das heißt „Hab Spaß, genieße!"
Und ob sich das auch ändern ließe,
dass der Genuss - der Welt zuliebe -
nicht am Geäst dann hängen bliebe?

Bin viele Wege hier gelaufen,
seh Kaffeebecher, Scherbenhaufen.
Taschentücher, Tetrapack,
Feuerzeuge, Hundekack,
landen hier am Straßenrand,
wo ich auch den Becher fand,
auf dem „Enjoy" geschrieben stand.

Der Genuss von kurzer Dauer
Macht mich als Haaner Bürger sauer!
Wie wär's, wenn wir das wörtlich leben,
und uns „Enjoy" als Botschaft geben?
Wenn wir die Tüten und die Tassen
Nicht einfach so hier fallen lassen?
Von Dauer wäre der Genuss,
weil niemand sich mehr ärgern muss.


Charlotte Schmitz - WLH-Mitglied

Ideengeberin der Dreck-weg-Spaziergänge

 

© CMBasic.de